Donau-Floß Infografik

Unsere Floßtour auf der Donau ist jetzt schon drei Wochen her und der Alltag hat uns mit Arbeit und Herbstwetter wieder. Dem trotzen wir mit Trainingsläufen (Sarahs Marathon steht in 4 Wochen an, mein dragonheartbattle.de in 10 Wochen! Wer will mitmachen?) und mit Erinnerungen an unsere erlebnisreiche Zeit auf und an der Donau. Dort haben wir viele spannende Begegnungen, Menschenkenntnis und Erfahrung gewonnen. Was wir verloren, gebaut und repariert haben, sehr Ihr in unserer Infografik. Viel Spaß damit!

Donau Floßfahrt Infografik
Womit wir unser Floß gebaut haben und wie weit wir gekommen sind: Unsere Floß-Infografik

Unser Tagesschnitt lag durch Reparaturen, Schleusen und das heiße Wetter etwas unter unseren Erwartungen, aber die Erlebnisse haben alle Erwartungen übertroffen. Außerdem waren die Schwimm- und Eispausen sehr lohnenswert! Der Bootsführerschein und die Sondergenehmigung haben wir wirklich gebraucht. Die Konstruktion hat der freundlich aushelfende Daniel treffend als “Prototyp” bezeichnet. Wir haben noch ein paar Ideen, wie wir das Floß nächstes Jahr besser wieder zusammenbauen, wenn es von Wien Richtung Belgrad geht. Dann wird auch die Bepflanzung der “Donaustube” besser gesichert. Mal sehen aus wie vielen Nationen die Crewmitglieder dann kommen. Ahoi!

Dieser Beitrag wurde auf Deutsch von Matthes geschrieben und auf Englisch übersetzt von Sarah. Hier findest Du den übersetzten englischen Text.

Matthes ist ein Querdenker, der freiberuflich Event-Konzepte schreibt und einen Webshop (customazer.com) betreibt. Er träumt gerne, realisiert noch viel lieber und findet sich dann gerne mit leichtem Gepäck in der Wildnis, abenteuerlich in der Luft, verkleidet im Schlamm oder unterhaltsam auf dem Wasser.

2 thoughts on “Donau-Floß Infografik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.